Home Aktuelles / Dusch-WC: Antworten auf die vier Kernfragen

Allgemein

11. Januar 2018

Dusch-WC: Antworten auf die vier Kernfragen

Ein Dusch-WC erlaubt die Intimhygiene mit Wasser statt mit Toilettenpapier. Doch was gibt es bei der Anschaffung zu beachten? DIE BADGESTALTER geben Antworten auf die vier häufigsten Fragen.

Ein Dusch-WC von Duravit in einem hochwertigen Bad.

Ein Dusch-WC von Duravit in einem hochwertigen Bad.

Wie funktioniert ein Dusch-WC?

Wer ein Dusch-WC nutzt, reinigt sich nach dem Stuhlgang statt mit Toilettenpapier mit klarem Wasser. Ein Knopfdruckt aktiviert den Duschstab, der das Wasser in der gewünschten Temperatur und Intensität spendet. Die Markenhersteller sorgen dabei für optimale Hygiene. Der Duschstab wird vor und nach jeder Benutzung automatisch und gründlich mit Wasser und Reinigungsmitteln gereinigt. Der Duschstab tritt nur bei Belastung des Toilettensitzes in Funktion. Außerdem kann der Duschstab zur bequemen Reinigung ausgefahren werden. Auch die Ausstattungsvarianten sind vielfältig. Es gibt Dusch-WCs mit Warmlufttrockner, Bidetfunktion und Geruchsabsaugung. Eine Fernbedienung erlaubt die bequeme Nutzung ohne Verrenkungen. Luxusmodelle verfügen über eine Sitzheizung. Wie Sie sehen, können Sie sich Ihre Ausstattung ganz individuell auswählen.

Eine Fernbedienung erleichtert die Nutzung des Dusch-WCs. Foto: Toto
Eine Fernbedienung erleichtert die Nutzung des Dusch-WCs. Foto: Toto

Wie aufwendig ist die Installation?

Es gibt im Wesentlichen zwei unterschiedliche Varianten von Dusch-WCs. Die eine Variante nutzt einen elektrisch betriebenen kleinen Boiler. Sie wird auch mit einer kleinen elektrischen Pumpe betrieben. Das bedeutet, dass ein elektrischer Anschluss in der Nähe des Dusch-WCs sein muss. Die zweite Variante nutzt den normalen Wasserdruck in der Hauswasserleitung. Damit das Reinigungswasser temperiert werden kann, haben diese Dusch-WCs einen Anschluss an die Warmwasserleitung. Ob Elektroleitung oder Warmwasseranschluss: Bei einem normalen WC sind sie in der Regel nicht vorhanden. Für ein Dusch-WC müssen sie von einem Fachmann verlegt werden. Eine günstige Variante sind Dusch-WC-Aufsätze. Sie können auch auf bestehenden Toiletten verwendet werden. Der Stromanschluss erfolgt mit einem Kabel.

Ein Dusch-WC-Aufsatz – hier ein historisches Modell des Herstellers Toto aus dem Jahr 1980 – ist eine günstige Variante. Foto: Toto
Ein Dusch-WC-Aufsatz – hier ein historisches Modell des Herstellers Toto aus dem Jahr 1980 – ist eine günstige Variante. Foto: Toto

Was kostet ein Dusch-WC?

Die Preisspanne reicht von 300 Euro für ein einfaches Aufsatz-Gerät bis zu über 5.000 Euro für die Luxusvariante. Wie jedes hochwertige Produkt fürs Bad sollte nur ein Fachmann ein Dusch-WC installieren. Wird das Produkt im Rahmen einer Badrenovierung eingebaut, reduziert sich der Aufwand für die Verlegung der notwendigen Installationsleitungen.

Toilettenpapier dient bei einem Dusch-WC nur noch zum Trockentupfen, falls keine Warmlufttrocknung vorhanden ist. Foto: Toto
Toilettenpapier dient bei einem Dusch-WC nur noch zum Trockentupfen, falls keine Warmlufttrocknung vorhanden ist. Foto: Toto

Wo kann ich ein Dusch-WC ausprobieren?

Wer ein Dusch-WC selbst ausprobiert hat, ist in der Regel davon überzeugt. Allerdings ist das Thema „Reinigung nach dem Toilettengang“ nicht unbedingt gesellschaftsfähig. Zudem gibt es natürliche Berührungsängste, die es zu überwinden gilt. In guten Sanitärausstellungen, wie zum Beispiel bei den BADGESTALTERN, gibt es in den Kundentoiletten oft auch ein Dusch-WC. Die Mitarbeiter sind in dem Umgang mit dem sensiblen Thema geschult, so dass keine peinliche Situation entsteht.

Auch manche Hotels haben Zimmer, die mit den Produkten ausgestattet sind. Dort können Sie eine Toilette mit Waschfunktion im privaten Raum testen.

Wenden Sie sich an uns, DIE BADGESTALTER, wenn Sie sich für ein Dusch-WC interessieren. Wir beantworten Ihnen dann alle Ihre Fragen. Bei uns haben Sie die Gelegenheit, das Produkt zu testen. Wir empfehlen Ihnen ein Modell, das auch vom Design her Ihren Wünschen entspricht. Kontaktieren Sie uns. Nutzen Sie dafür die goldfarbenen Buttons rechts auf dieser Seite.

Zurück zur Übersicht
In Kategorie Allgemein  /Bad
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 08165 9079640